Update für OneDrive-Client (Win10 )

Der OneDrive – Client ​hat kürzlich ein Update erhalten. Danach kann man nun endlich ein zusätzliches Geschäftskonto lokal synchronisieren. Das hat den Vorteil, man bekommt Alles an eine Stelle und kann es über eine App steuern.

… und so geht’s …

  • Öffnet das Menü des OneDrive-Clients mit einem Rechtsklick auf die kleine Wolke in der Taskleiste und anschließend “Einstellungen
    • Dann auf den Reiter “Konto” und unten (wie im Bild) auf “Geschäftskonto hinzufügen” klicken

    • Dann meldet euch mit eurem Geschäfts-Account an (ggf. passt ihr noch den lokalen OneDrive Ordner an)
    • Im Anschluss könnt ihr die zu synchronisierenden Ordner auswählen.

    • Wenn Ihr dann den nachfolgenden Screen erreicht habt, dann ist alles eingerichtet. (Bitte nicht vergessen: abhängig von der Masse an Daten kann die Synchronisation etwas dauern und ggf. euer System etwas “stören”)

Author: Thomas Tomow

As a Lead Consultant, I am working at Alegri in Stuttgart/Germany. There I keep focusing on topics like IoT, ALM and SharePoint. I have been working as IT Consultant, IT Architect and lead developer with skills in .NetFramework, agile methodologies like Scrum and much more for over 17 years. Sharing knowledge and practicing principles is something, that I like very much

1 thought on “Update für OneDrive-Client (Win10 )”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *