Azure Camp in Konstanz – Danke!

[Reading Time: 4 minutes]

Das Beste Wetter, eine mega Location, Strand um die Ecke, Biergarten zum Relaxen… In etwa so lässt sich das Azure Camp 2019 in Konstanz am schönen Bodensee im Drei-Länder-Eck beschreiben.

Im Wasserturm standen drei Etagen zur Verfügung um sich miteinander aus zu tauschen. Von Themen, wie man erfolgreich Git einsetzt, über Lift&Shift nach Azure zu HoloLens wurde sich rege ausgetauscht.

In der Küche hielt man Smalltalk, eine Etage weiter hatten die Speaker mit hoher Qualität ihre Vorträge und Inhalte in deutsch oder in englisch präsentiert und ontop, eine Etage weiter, wurde die Hololens im Holodeck in chilliger Atmosphäre demonstriert und probiert.

Beim gemeinsamen Mittagessen im Biergarten konnte die Seele einmal im Schatten ruhen und genießen oder in der freien Sonne brutzeln, während der Zeh im Wasser steckte.

Die Teilnehmer wurden mit allem versorgt, was auf so einem Event nicht fehlen darf. Leckere Obstsorten, Nüsse, Schokolade, Getränke aller Art und natürlich Kaffee ohne Ende. Fehlte was, konnte Deborah, unsere Kümmerin des Tages, aus helfen und brachte Getränke, die bei den Temperaturen wichtig war.

Ich würde mich freuen, wenn wir uns bald wieder auf einem der anderen zahlreichen Events wieder treffen, aber besonders, wenn es nächstes Jahr wieder zu einem super Azure Camp 2020 alle wieder kommen.

Vielen Dank auch an meine Sponsoren:

Lasaya Consulting AG
&
Devoteam Alegri GmbH

Weitere Informationen zum Event gibt es hier: https://www.meetup.com/de-DE/Azure-Meetup-Konstanz-Region/events/260987716/

By Thomas

As Chief Technology Officer at Xpirit Germany. I am responsible for driving productivity for our customers by a full stack of dev and technology in modern times. But I not only care for technologies from Microsofts stack like Azure, AI, and IoT, but also for delivering quality and expertise with DevOps

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.